Beurkundung von Gesellschafterversammlungen (General- und Hauptversammlungen)

In bestimmten Fällen sieht das Gesetz eine Beurkundung der Gesellschafterversammlung (General- und Hauptversammlungen) durch den Notar vor. Insbesondere bei der Änderung eines Gesellschaftsvertrages einer GmbH, bei Kapitalmaßnahmen oder bei der Durchführung von Hauptversammlungen einer Aktiengesellschaft.
Neben der Beurkundung verfassen wir für Sie alle notwendigen Dokumente zur Eintragung der beschlossenen Änderungen im Firmenbuch.